Impressionspad

 

Mit dem Impressionspad kann die Sattelpassform in Bewegung unter dem Reiter im Schritt, Trab und Galopp kontrolliert werden.
Es ist mit einem thermosensitiven Gel gefüllt, welches Druckspitzen, Brückenbildungen und andere Passformmängel sichtbar macht.
Das Pad wird statt Satteldecke auf den Rücken gelegt und nach etwa 30 Min. reiten in allen Gangarten ausgewertet. Dabei ist es wichtig,
auch den Reitersitz mit zu beurteilen (Beinlängendifferenz, Beckenschiefe, etc). In Absprache mit ihrem Sattler kann die Passform dann optimiert werden.